Ein Profikiller erhält von einem Gangster-Boss einen ungewöhnlichen Auftrag: er soll dessen Geliebte
Noriko umbringen! Der Gangster-Boss ahnt einen Anschlag auf sein Leben aus den eigenen Reihen, und deshalb soll niemand außer ihm Noriko nach seinem Tod besitzen.
Als der Gangster-Boss tatsächlich ermordet wird, nehmen die Ereignisse eine ungeahnte Wende...
Inspiriert durch preisgekrönte BMW-Movies, die mittlerweile als Werbeform immer populärer geworden sind, sowie durch den Kontakt mit einem BMW-Einzylinder- und einem renomierten Oldtimer-Club, haben wir einen Kurzfilm realisiert. Wie in den BMW-Movies, welche für die verschiedenen Fahrzeugtypen als Werbe- und Imageträger stehen, soll unser Film eine reine Homage an die R25 – ein BMW Einzylinder-Motorrad aus den Wirtschaftswunder-Jahren – sein.
 

 

MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG VON:

Frau Prof. Söller-Eckert (FH Darmstadt)
Herr Prof. Carle (FH Darmstadt)
Herr Prof. Laux (FH Darmstadt)
Andrea Groß
Maximilian Pothmann
Jörg Ott
Christian Kleinbölting
FRISIA HOTEL (Norden/Aurich)
Kultur- & Ordnungsamt Stadt Offenbach